Sie sind hier: Skorpione A

Herkunft:  Westliches Jordanien, Palästina, Sinai 
Lebensraum:  Wüste, Ödland, Nähe menschlicher Siedlungen 
Max. Grösse:  9 cm 
Beutetiere:  Insekten, Spinnentiere 
Gelber bis olivbrauner Dickschwanzskorpion aus dem Nahen Osten. Der Schwanzteil dieser Androctonus-Art ist deutlich schmaler als der, der afrikanischen Verwandten, aber immer noch dicker als ihre Scheren, ein deutlicher Hinweis auf die Zugehörigkeit zur Familie der Buthiden, und damit auf eine für den Menschen gefährliche Art. In der Tat besitzt dieses Tier eines der stärksten Skorpiongifte überhaupt. Da sich die schwer zu entdeckenden Nachtjäger sehr häufig in der unmittelbaren Nähe von Wohnsiedlungen aufhalten, kommt es oft zu Unfällen, die tödlich enden können.