Sie sind hier: Skorpione B

Herkunft:  Jordanien 
Lebensraum:  Wüste 
Max. Grösse:  6 cm 
Beutetiere:  Insekten, Insektenlarven, Spinnen 
 
Der Neongelbe Jordanische Dickschwanz-Skorpion ist ein sehr giftiger Bewohner extremer Wüstengebiete. Er kann auch mit sehr wenig Feuchtigkeit lange überleben. Er gräbt sich, im Gegensatz zu seinen afrikanischen Verwandten, nicht im Sand ein, sondern sucht Spalten und Ritzen von Holz oder Fels auf, um sich vor starker Hitze zu schützen. In der Dämmerung, wenn die Kraft der Sonne nachlässt, kommen die Tiere heraus und jagen. Die Art hat ein starkes Gift, das auch für Menschen als gefährlich gilt, Todesfälle sind jedoch nicht bekannt.