Sie sind hier: Skorpione B

Herkunft:  Südfrankreich bis Nordafrika, Palästina 
Lebensraum:  Trockengebiete, Geröllhalden 
Max. Grösse:  13 cm 
Beutetiere:  Insekten, Insektenlarven, Spinnentiere 
Dieser Skorpion aus der Familie der Buthidae ist im ganzen Mittelmeergebiet verbreitet. Diese Familie erkennt man an den sehr schlanken Pedipalpen (Scheren) und den recht dicken Schwanzteil. Alle Arten dieser Familie gehören zu den für Menschen gefährlichen Skorpionen, diese Art ist die am wenigsten giftige. Die Giftigkeit variiert mit der Herkunft je südlicher, desto giftiger. Die Tiere sind nur mäßig agressiv, ein Stich ist zwar nicht tödlich, aber äußerst schmerzhaft.