Sie sind hier: Skorpione H

Herkunft:  Zimbabwe 
Lebensraum:  Lehmwüsten, Geröllhalden 
Max. Grösse:  16 cm 
Beutetiere:  Insekten, Spinnentiere 
 
Dies ist ein harmloser Vertreter der Skorpione Afrikas, er ist recht ansprechend gefärbt mit seinen grünlichgelben Streifen. Auffällig ist der zierliche, sehr zerbrechlich wirkende Schwanz, dessen Giftstachel selbst beim Beutefang so gut wie nie eingesetzt wird. Die Tiere verlassen sich hierbei auf ihre mächtigen Scheren, mit denen sie auch größere Beute festhalten können. Wie alle Skorpione ist auch dieser streng nachtaktiv, tagsüber versteckt er sich unter Steinen, oder Holz.Ein Stich dieser Art ist medizinisch völlig unbedeutend, er ist vergleichbar mit einem Wespenstich.