Sie sind hier: Skorpione P

Herkunft:  Südliches Afrika 
Lebensraum:  Wüste 
Max. Grösse:  12 cm 
Beutetiere:  Insekten, Spinnentiere 
 
Der Südafrikanische Dickschwanzskorpion ersetzt die Gattung Androctonus im Süden Afrikas, die hier nicht vorkommt. Er ist jedoch nicht minder gefährlich, Stiche verlaufen ohne ärztliche Behandlung fast immer tödlich. Es gibt zwar Antivenine, das Problem bei dieser Art ist, dass die Zusammensetzung und Dosis des Giftes je nach Herkunft, ja sogar je nach individuellem Tier verschieden ist. Ein nicht genau abgestimmtes Antivenin kann unter Umständen ebenfalls tödlich sein! Diese Gattung kann ihr Gift außerdem versprühen, eine wirksame Verteidigung gegen ihren Todfeind den Goldmaulwurf.