Sie sind hier: Vogelspinnen Arten C

Herkunft:  Südafrika 
Lebensraum:  Savannen, Buschlandschaften, Waldgebiete 
Max. Grösse:  7 cm 
Beutetiere:  Insekten, Mäuse 
Einzigartige Vogelspinnengattung, mit charakteristischem, höckerartigem Auswuchs auf dem Rückenteil des Vorderleibs. Die Funktion dieses "Horns" ist nicht bekannt. Die Männchen dieser Gattung sind erheblich kleiner als die Weibchen, sie fallen diesem bei Paarungsversuchen, oder danach sehr häufig zum Opfer. Die Tiere haben ein ausgeprägtes Spinnverhalten, sie bedecken große Teile ihres "Reviers" mit einem erstaunlich reißfesten Seidenteppich. Diese Vogelspinne ist sehr agressiv, ihr Gift ist im Vergleich zu anderen ihrer Familie stark.