Sie sind hier: Vogelspinnen Arten C

Herkunft:  Südafrika, Simbabwe 
Lebensraum:  Trockensavannen, Waldgebiete 
Max. Grösse:  7 cm 
Beutetiere:  Insekten, Spinnentiere, Kleinsäuger 
Eine weitere "gehörnte" Vogelspinne, bei dieser ragt der höckerartige Auswuchs senkrecht aus der Thoraxgrube nach oben. Wie ihre Verwandte spinnt sie ihren Unterschlupf, sowie dessen Umgebung großzügig mit Spinnseide aus. Die Art ist sehr trockenheitsresistent, sie kann länger als andere Vogelspinnen ohne Wasser auskommen. Sie gehören zu den agressivsten Vogelspinnen, sie sind äußerst leicht reizbar und beißt unglaublich schnell zu. Da afrikanische Vogelspinnen giftiger sind als amerikanische, sollte man einen Biss dieser Art ärztlich versorgen lassen.