Sie sind hier: Vogelspinnen Arten C

Herkunft:  Vietnam 
Lebensraum:  Tieflandregenwald 
Max. Grösse:  9 cm 
Beutetiere:  Insekten, Amphibien, Kleinsäuger 
Eine der größten Spinnen Asiens, sie kann Beinspannweiten erreichen, die die von Theraphosa blondi übertrifft. Sie ist jedoch schlanker und leichter gebaut, als die brasilianischen Riesen. In freier Wildbahn leben diese Vogelspinnen in langen Erdröhren, die anpassungsfähigen Tiere können jedoch auch oberirdische Habitate problemlos besiedeln, hier werden riesige Wohngespinste angelegt. C.dyscolus ist eine überaus agressive und bissige Art, die sich schneller bewegt, als man ihr zutraut. Wegen ihres starken Giftes sollte man einen Biss nicht unterschätzen. Diese Vogelspinne gehört nicht in Anfängerhände!