Sie sind hier: Vogelspinnen Arten H

Herkunft:  Nigeria 
Lebensraum:  Feuchtsavannen 
Max. Grösse:  9 cm 
Beutetiere:  Insekten, kleine Reptilien, Kleinsäuger 
Große, unterirdisch lebende Vogelspinne, mit sehr kräftigem hinteren Beinpaar, mit denen sie Erde aus ihren selbst gegrabenen Gängen schiebt. In den Erdröhren drückt sie deren Wände fest, und stabilisiert sie, indem sie sie mit Spinnseide auskleidet. Die Spinne reagiert bei Belästigung überaus agressiv, sie wehrt sich mit Beinschlagen und anschließendem Giftbiss.Das Tier ist in einem Spezialterrarium untergebracht, welches artgerechte Haltung ermöglicht!