Sie sind hier: Vogelspinnen Arten S

Herkunft:  Westafrika, Elfenbeinküste 
Lebensraum:  Feuchtsavannen, Trockensavannen 
Max. Grösse:  7 cm 
Beutetiere:  Insekten, Baumfrösche, kleine Vögel 
 
Afrikanische Baumvogelspinne, die sehr nahe mit der Gattung Heteroscodra verwandt ist, und sich nur durch die Färbung der Beinunterseiten von dieser unterscheidet. Auch ist diese Spinne wesentlich giftiger als ihre Verwandte. Der Biss gilt als der unangenehmste Vogelspinnenbiss überhaupt, er hat sehr starke Schmerzen und großflächige Hautnekrosen zur Folge, ähnlich denen, die ein Biss der Kammspinne Phoneutria bewirkt. Deshalb ist viel Respekt beim Umgang mit diesen agressiven und äußerst schnellen Tieren angebracht, in Anfängerhände gehört diese gefährliche Spinne auf keinen Fall!  
S