Sie sind hier: Vogelspinnen Arten T

Herkunft:  Venezuela (Süden) 
Lebensraum:  Tieflandregenwald 
Max. Grösse:  13 cm 
Beutetiere:  Insekten, Reptilien, Kleinsäuger 
Diese riesige Vogelspinne wetteifert mit ihrer Verwandten T.blondi um den Titel der größten Spinnenart der Welt. T. apophysis erreicht hierbei größere Beinspannweiten, während T.blondi eher massiger wirkt und ein höheres Gewicht erreicht. Auffällig bei dieser Art, sind die abgeflachten vorderen Beinabschnitte, die zudem bei Jungtieren fast weiß sind. Ungewöhnlich sind auch die für Vogelspinnen riesigen Männchen, die fast genauso groß und stark werden, wie die Weibchen. Diese Spinne bewohnt ein vergleichbar kleines Ausbreitungsgebiet im Süden Venezuelas und verträgt im Gegensatz zu T.blondi auch Trockenperioden.