Sie sind hier: Vogelspinnen Nachzuchten

Bei der Nachzucht von Vogelspinnen ist es wichtig, die verschiedenen Kriterien zu beachten.
Als erstes ist es bei den Vogelspinnen vor der Reifehäutung schwierig zu erkennen ob es nun ein Weibchen oder ein Männchen ist. Wenn man im Besitz einer Lupe ist, kann man auf der Unterseite des Abdomen bei Männchen, über der Epigastralfurche, eine Stelle sehen die kreisrund ist und bis zu zwei Millimeter breit ist. Bei dem Weibchen dagegen ist diese Geschlechtsöffnung bis zu 7 Millimeter breit. Hierraus kann man in den meisten Fällen erkennen ob es nun ein Weibchen oder ein Männchen ist. Um nun mit der Nachzucht beginnen zu können müssen die Tiere Geschlechtsreif sein. Bei Männchen ist das nach ungefähr zwei bis drei Jahren der Fall. Weibchen jedoch benötigen vier bis sechs Jahre um Geschlechtsreif zu werden.